Crypto Academy

Unterstützungs- und Widerstandslinien

Unterstützungs- und Widerstandslinien

6 Min Lesung

Wenn Sie in der Anzahl der Personen sind, die Schwierigkeiten beim Lesen und Verstehen des Krypto-Diagramms haben, dann wurde dieser Artikel für Sie gemacht!

resistance lines

Unterstützungs- und Widerstandslinien

Die Handelsbranche verwendet ein paar Konzepte, um zu versuchen, Marktbewegungen zu beschreiben. Unterstützungs- und Widerstand Niveaus sind einige der am häufigsten verwendeten technischen Indikatoren. Dies sind einige der grundlegenden Themen im Zusammenhang mit der technischen Analyse der Finanzmärkte. Unterstützung und Widerstand beziehen sich auf bestimmte Preispunkte auf einem Trading-Chart, die massive Kauf- und Verkaufsaktivitäten aufweisen. Unterstützung ist ein Preisniveau, bei dem ein Preis aufhört zu fallen, während Widerstand ein Niveau ist, bei dem der Preis eines Assets aufhört zu steigen. 

Support Leitung

Ein Unterstützungs Niveau bezieht sich auf ein Niveau, das dazu neigt, einen Preis zu halten und ihn am Fallen zu hindern. Er soll also als „Untergrenze“ dienen und wird meist durch ein großes Angebot an Käufern in einer bestimmten Preisregion verursacht. Bei diesem Unterstützungs Niveau können die Kurse nur bei starkem Verkaufsdruck einbrechen. Händler und Chartisten zeichnen in der Regel Unterstützungslinien, die auf früheren Tiefpunkten basieren. Wenn ein Unterstützungs Niveau durchbrochen wird, neigt es dazu, zu einem Widerstand Niveau zu werden. Es ist immer ratsam, beim Zeichnen von Unterstützungslinien zwei Tiefs zu berücksichtigen.

Linie des Widerstands

Ein Widerstand Niveau ist das Gegenteil eines Unterstützungs Niveaus. Es handelt sich um ein Niveau, das der Preis eines Vermögenswerts aufgrund von starkem Verkaufsdruck nicht durchbrechen kann. Aufgrund eines großen Angebots an Verkäufern in diesem Preisbereich neigt das Widerstands Niveau dazu, als Obergrenze zu fungieren. Technische Analysten zeichnen Widerstandslinien auf der Grundlage früherer Höchststände, eine nützliche Technik, insbesondere bei der Vorhersage potenzieller Kurs Umkehrpunkte. Sobald ein Widerstand Niveau durchbrochen wird, wird es zu einem Unterstützungs Niveau. Ebenso wie bei Unterstützungslinien ist es immer ratsam, mindestens zwei Hochpunkte zu berücksichtigen, wenn Sie Widerstandslinien zeichnen. Je mehr Punkte Sie verwenden, desto zuverlässiger wird es sein.

Zur Verdeutlichung: Unterstützungs- und Widerstandslinien erscheinen an unterschiedlichen Punkten in einem Chart. Bei der Unterstützung kaufen Käufer in der Regel bei einem bestimmten Preis, weil das Asset abgewertet ist. Wenn Käufer also bei einem bestimmten Preis einsteigen, ist es für das Asset irgendwie schwierig, unter den ursprünglichen Preis zu gehen. 

Ein Händler, der den Markt nahe am unteren Ende der Preisspanne sieht, wartet, bis der Markt von der Unterstützung Ebene abprallt, dann handelt er mit einer Long-Position. Auf der anderen Seite, wenn ein Vermögenswert überbewertet ist, werden die Verkäufer dies ausnutzen. Ein Händler, der einen Gewinn erzielen möchte, könnte eine Short-Position in der Nähe des oberen Endes der Widerstandslinie eröffnen, in der Hoffnung, dass der Preis schließlich in Richtung des unteren Endes seiner Spanne zurückkehrt.  Wenn sich der Markt jedoch einer wichtigen Unterstützungs-/Widerstandslinie nähert, wartet der Händler ab, ob es dem Preis gelingt, die Unterstützungs-/Widerstandslinien zu durchbrechen, bevor er etwas unternimmt.

Wie man es auf bit4you benutzt

Die Handelsplattform Bit4you stellt Ihnen Diagramme zur Verfügung, die Widerstands- und Unterstützungslinien anzeigen.  Im ersten Teil des Diagramms ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kurs von der Unterstützungslinie wieder nach oben abprallt, da sie ein starkes psychologisches Tief im Markt definiert. Im zweiten Teil liegt der Kurs immer über der Widerstandslinie. Diese Marke scheint den weiteren Kursanstieg zu bremsen, indem sie ihm Widerstand entgegensetzt.

Unterschied zwischen Widerstands- und Unterstützungslinien

Eine Unterstützung ist ein Preis, der jede Abwärtsbewegung eines Vermögenswerts begrenzt, während eine Widerstandslinie ein Preisniveau ist, das jede Aufwärtsbewegung entmutigt. Unterstützung Niveaus sind durch eine höhere Nachfrage und ein geringeres Angebot an Vermögenswerten gekennzeichnet, während Widerstands Niveaus durch ein höheres Angebot an Vermögenswerten und eine geringere Nachfrage gekennzeichnet sind.

Vorteile des Handels mit Unterstützungs- und Widerstandslinien

Sie helfen bei der Formulierung einer besseren Handelsstrategie. Ein Anfänger neigt dazu, beim Handel große Verluste zu erleiden. Aber die Verwendung dieser Linien wird Händlern helfen, einen strategischen Handelsplan zu erstellen, um der reaktiven Volatilität des Marktes zu begegnen und größere Gewinne zu erzielen. Sie geben Einblick in aktuelle Markttrends. Sie bieten kritische Ein- und Austrittspunkte. Sie helfen dem Einzelnen, eine Gelegenheit zum Einstieg und Ausstieg kritisch zu erkennen. Sie fungieren als starkes Instrument des Risikomanagements

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Unterstützungs- und Widerstandslinien in der Tat entscheidend für die technische Analyse auf dem digitalen Währungsmarkt sind.

Schlussfolgerungen