Crypto Academy

Can i mine myself ?

Can I mine by myself?

5 min reading

Don’t want to trade or invest? Discover if mining crypto by yourself is profitable!

Can I mine myself

Can I mine by myself?

The mining of cryptocurrency gets more popular because of the development of the technology industry. As mining allows getting coin rewards, crypto enthusiasts are interested in the facilities required and how to become a cryptocurrency miner. The article is dedicated to the mining problems, gives an answer to whether mining is profitable and what is needed for it.

What is cryptocurrency mining?

Mining is the process of producing new digital coins that require powerful computer equipment. Since many cryptocurrencies are based on blockchain technology, miners around the world maintain the system and generate new blocks of digital assets by validating transactions. For example, to get a block of bitcoins, a miner must do complex mathematical calculations with processing power, combine transactions into blocks and add them to the blockchain.

It is important to know that the reward will be received only if you are the first miner to make the calculation. The information in the block is decoded by the selection method. It requires colossal computing power. So far, solo mining of bitcoins is hardly possible because the generation of digital currency has become too difficult. Also, the halving of bitcoin happens every 4 years and makes mining more complex by reducing the reward per block. Thus, miners cooperate and form a mining pool. They also distribute their computing power and share tasks. Collaboration in pools for mining increases the chances of finding a block and getting a reward, which will then be divided among all the participants of the server.

What is needed for mining

Nevertheless, cryptocurrency mining is still possible and profitable when it comes to younger and less popular currencies such as Gridcoin or Dogecoin. If you want to try your hand as a miner, it’s time to know what you need to do. The most popular coins are now obtained using video cards (GPU mining) or special devices (ASIC). In the early days of the cryptocurrency market, CPU-based mining was popular and widely used. On the other hand, the graphics processor (GPU) can handle much more complex mining tasks than the CPU.

Considering the price of GPUs, upgrading your equipment is advisable when you become a more experienced miner. After that, ASIC (Application-specific integrated circuit) is a good investment, given that the more powerful the hardware, the higher the chance of getting a reward per unit. On the other hand, the complexity of algorithms is increasing and specialized equipment is becoming obsolete. Thus, the technical equipment needs to be constantly updated.

Now let’s talk about the cryptocurrencies that can be mined using such equipment. Bytecoin, this cryptocurrency is based on the CryptoNote protocol, providing it with anonymous transactions. Bytecoin is ASIC-mining resistant, so it can only be mined using a standard computer’s central processing unit (CPU) or graphics card. Monero (XMR/USD), this cryptocurrency is highly valued for its transaction anonymity. It is based on CryptoNote and is ASIC-mining resistant, so it can be mined on a regular computer. Ethereum is a decentralized computing platform with support for smart contracts and is mined using GPUs. Electronium – compared with others, it is a completely new cryptocurrency. Electroneum is based on an advanced version of the CryptoNote algorithm and is resistant to ASIC mining. Zencash (ZEN) is a cryptocurrency based on the Zcash zero-disclosure protocol. It can be mined on a CPU or GPU. Webchain (WEB) is a cryptocurrency based on the CryptoNight PoW consensus algorithm. This makes WEB resistant to mining on ASIC chips. Dogecoin is based on the Scrypt hashing algorithm, so it can be mined on ASIC equipment.

However, regardless of the mining method, it is important to assess its profitability. In order to make the necessary calculations, you will need to figure out the hash rate of your mining device and conclude whether the rewards will cover your initial and monthly expenses. There are several services and platforms that provide all the necessary information. If you are satisfied with the result, start mining cryptocurrency.

Conclusions

Kann ich selbst minen?

Kann ich selbst minen?

5 Min Lesung

Wollen Sie nicht handeln oder investieren? Entdecken Sie, ob Mining Crypto selbst profitabel ist!

Can I mine myself

Kann ich selbst minen?

Das Mining von Kryptowährungen wird aufgrund der Entwicklung der Technologiebranche immer beliebter. Da das Mining es ermöglicht, Coin-Belohnungen zu erhalten, sind Krypto-Enthusiasten daran interessiert, welche Einrichtungen erforderlich sind und wie man ein Kryptowährungs-Miner wird. Der Artikel widmet sich den Mining-Problemen, gibt eine Antwort darauf, ob Mining profitabel ist und was dafür benötigt wird.

Was ist Cryptocurrency-Mining?

Mining ist der Prozess der Herstellung neuer digitaler Münzen, die eine leistungsstarke Computerausrüstung erfordern. Da viele Kryptowährungen auf der Blockchain-Technologie basieren, halten Miner auf der ganzen Welt das System aufrecht und generieren neue Blöcke von digitalen Vermögenswerten, indem sie Transaktionen validieren. Um beispielsweise einen Block mit Bitcoins zu erhalten, muss ein Miner komplexe mathematische Berechnungen mit Rechenleistung durchführen, Transaktionen zu Blöcken zusammenfassen und diese der Blockchain hinzufügen. 

Es ist wichtig zu wissen, dass man die Belohnung nur erhält, wenn man der erste Miner ist, der die Berechnung durchführt. Die Informationen im Block werden durch das Auswahlverfahren entschlüsselt. Das erfordert eine kolossale Rechenleistung. Bislang ist das Solo-Mining von Bitcoins kaum möglich, weil die Erzeugung der digitalen Währung zu schwierig geworden ist. Auch die Halbierung des Bitcoins, die alle 4 Jahre stattfindet, macht das Mining komplexer, da die Belohnung pro Block sinkt. Daher kooperieren die Miner und bilden einen Mining-Pool. Sie verteilen auch ihre Rechenleistung und teilen sich Aufgaben. Die Zusammenarbeit in Pools zum Mining erhöht die Chancen, einen Block zu finden und eine Belohnung zu erhalten, die dann unter allen Teilnehmern des Servers aufgeteilt wird.

Was für das Mining benötigt wird

Dennoch ist das Mining von Kryptowährungen möglich und profitabel, wenn es um jüngere und weniger populäre Währungen wie Gridcoin oder Dogecoin geht.

Wenn Sie sich als Miner versuchen wollen, sollten Sie wissen, was Sie tun müssen. Die populärsten Münzen werden heute mit Hilfe von Grafikkarten (GPU-Mining) oder speziellen Geräten (ASIC) gewonnen. In den frühen Tagen des Kryptowährung Marktes war das CPU-basierte Mining beliebt und weit verbreitet. Auf der anderen Seite kann der Grafikprozessor (GPU) viel komplexere Mining-Aufgaben bewältigen als die CPU. In Anbetracht des Preises von GPUs ist es ratsam, Ihre Ausrüstung aufzurüsten, wenn Sie ein erfahrener Miner werden. Danach ist ein ASIC (Application-specific integrated circuit) eine gute Investition, denn je leistungsfähiger die Hardware ist, desto höher ist die Chance, eine Belohnung pro Einheit zu erhalten. Andererseits nimmt die Komplexität der Algorithmen zu und die spezialisierte Ausrüstung veraltet. Daher muss die technische Ausrüstung ständig aktualisiert werden.

Lassen Sie uns nun über die Kryptowährungen sprechen, die mit solchen Geräten abgebaut werden können. Bytecoin, diese Kryptowährung basiert auf dem CryptoNote-Protokoll, was ihr anonyme Transaktionen ermöglicht. Bytecoin ist ASIC-Mining-resistent, kann also nur mit der Zentraleinheit (CPU) oder Grafikkarte eines Standard Computers abgebaut werden. Monero (XMR/USD), diese Kryptowährung wird für ihre Transaktionen Anonymität hoch geschätzt. Sie basiert auf CryptoNote und ist ASIC-Mining-resistent, so dass sie auf einem normalen Computer abgebaut werden kann. Ethereum ist eine dezentrale Computing-Plattform mit Unterstützung für Smart Contracts und wird mit GPUs abgebaut. Electronium – im Vergleich zu den anderen ist es eine völlig neue Kryptowährung. Electroneum basiert auf einer erweiterten Version des CryptoNote-Algorithmus und ist resistent gegen ASIC-Mining. Zencash (ZEN) ist eine Kryptowährung, die auf dem Zcash Zero-Disclosure-Protokoll basiert. Sie kann auf einer CPU oder GPU abgebaut werden. Webchain (WEB) ist eine Kryptowährung, die auf dem CryptoNight PoW-Konsensalgorithmus basiert. Dies macht WEB resistent gegen das Mining auf ASIC-Chips. Dogecoin basiert auf dem Scrypt-Hashing-Algorithmus, so dass er auf ASIC-Geräten abgebaut werden kann.

Unabhängig von der Mining-Methode ist es jedoch wichtig, deren Rentabilität zu beurteilen. Um die notwendigen Berechnungen durchzuführen, müssen Sie die Hash-Rate Ihres Mining-Geräts ermitteln und feststellen, ob die Belohnungen Ihre anfänglichen und monatlichen Ausgaben decken. Es gibt mehrere Dienste und Plattformen, die alle notwendigen Informationen bereitstellen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, beginnen Sie mit dem Mining von Kryptowährungen.

Schlussfolgerungen

Dogecoin

Dogecoin

5 min reading

Explore DOGE, the funniest and fast-growing asset.

Dogecoin

What is Dogecoin

Introduction

You could have seen a funny doge on the Internet resources. But now you still have no idea how it relates to the cryptocurrency topic? If yes, then we are going to explain what Dogecoin is, its history, and tell some interesting facts in the article.

What is Dogecoin?

Dogecoin or DOGE is an open-source, decentralized cryptocurrency, based on  Litecoin. DOGE’s distinctive feature is a fast period of initial mining, which is a great advantage. Also, it is not so expensive in comparison with other crypto assets. Nowadays, there is no limit on the total amount of DOGE. In March 2014, the rewards of Dogecoins became fixed. It was an important step because at the very beginning the coin reward was randomized.

History

Developers Bill Marcus and Jackson Palmer launched the Dogecoin cryptocurrency as a joke on the wave of bitcoin rate growth in 2013. The famous “Doge” meme became its symbol, depicting a Shiba Inu dog with text on its photo. The main goal of the developers was to create such crypto-assets, that would be understandable for the majority of people. At the same time, something that would be radically different from bitcoin. In 2013, Dogecoin had set a record for the number of daily transactions. Dogecoins are mainly used for fundraising. 

Also, people use it as a so-called crypto-tipping on internet resources. The Dogecoin community is actively involved in fundraising for charity. In its turn, the Dogecoin Foundation was opened in 2014.

Tesla and SpaceX founder Elon Musk triggered a spike in the price of Dogecoin with his Twitter post.He posted a photo of the Falcon 9 launch with the word Doge below it. The rate of Dogecoin increased by 19% in 15 minutes. Then, Elon Musk posted a few publications about DOGE. As a result, its cost has grown by 47.5% in total over the past day.

Dogecoin came under serious attack in a few days of its launching. Hackers cracked the Dogewallet and stole $12,000. The Dogecoin community launched the “SaveDogemas” campaign to collect donations to help people who lost their money after the cyber attack.

The community has raised enough money to cover all the losses in a month. However, price rates are quite unpredictable and a lot of factors can trigger their surges. First of all, we define news background: news about banning or limiting crypto influences the prices greatly. For instance, Elon Musk, in the past an ardent supporter of bitcoin, has changed his point of view and informed the public about the shortcomings of the first cryptocurrency. Musk questioned the decentralized nature of the DOGE and recalled the recent drop in the hash rate that occurred due to a power outage in China. As a result of the temporary shutdown of a large number of mining farms in China, transactions in the blockchain system were slower, and the BTC exchange rate decreased by 10% on 10, May.

The Dogecoin crypto community defines the following advantages of DOGE:

    • Transactions commission is 1 only DOGE
    • Easy to mine
    • No scalability problems
    • Gains popularity rapidly

Conclusion

Dogecoin was developed during the establishment of the cryptocurrency market. The coin quickly gained popularity as it was based on one of the most popular Internet memes. Dogecoin has experienced various ups and downs over years and now seems to be at its next peak in popularity. Many people registered the DOGE wallets in 2013 and now its community is huge! Dogecoin’s users appreciate its most important advantages: high transfer speed and low commission. You can buy and exchange Dogecoins with more than 20 crypto-assets on bit4you.

Conclusions

Dogecoin

Dogecoin

5 Min Lesung

Entdecken Sie DOGE, den lustigsten und schnell wachsenden Vermögenswert.

Dogecoin

Was ist Dogecoin?

Einführung

Sie hätten einen lustigen Dogen auf den Internet-Ressourcen sehen können. Aber jetzt haben Sie immer noch keine Ahnung, wie es mit dem Thema Kryptowährung zusammenhängt? Wenn ja, dann werden wir erklären, was Dogecoin ist, seine Geschichte, und erzählen einige interessante Fakten in dem Artikel.

Was ist Dogecoin?

Dogecoin oder DOGE ist eine Open-Source, dezentrale Kryptowährung, basierend auf Litecoin. DOGE zeichnet sich durch eine schnelle Periode des anfänglichen Mining aus, was ein großer Vorteil ist. Auch ist es im Vergleich zu anderen Krypto-Assets nicht so teuer. Heutzutage gibt es keine Begrenzung der Gesamtsumme von DOGE. Im März 2014 wurden die Belohnungen von Dogecoins festgelegt. Es war ein wichtiger Schritt, weil am Anfang die Währungsbelohnung randomisiert wurde.

Geschichte

Die Entwickler Bill Marcus und Jackson Palmer haben die Dogecoin-Kryptowährung als Witz über die Welle des Bitcoin-Ratenwachstums im Jahr 2013 auf den Markt gebracht. Das berühmte “Doge” meme wurde sein Symbol, das einen Shiba Inu Hund mit Text auf seinem Foto darstellt. Das Hauptziel der Entwickler war es, solche Krypto-Assets zu schaffen, die für die Mehrheit der Menschen verständlich wären. Gleichzeitig etwas, das sich radikal von Bitcoin unterscheiden würde. 2013 hatte Dogecoin einen Rekord für die Anzahl der täglichen Transaktionen aufgestellt. 

Dogecoins werden hauptsächlich für Fundraising verwendet, auch, Menschen verwenden es als sogenannte Krypto-Tipping auf Internet-Ressourcen. Die Dogecoin-Gemeinschaft engagiert sich aktiv im Fundraising für wohltätige Zwecke. Die Dogecoin-Stiftung wiederum wurde 2014 eröffnet.

Tesla und SpaceX-Gründer Elon Musk lösten mit seinem Twitter-Post einen Preisanstieg bei Dogecoin aus. 

Er veröffentlichte ein Foto vom Start der Falcon 9 mit dem Wort Doge darunter. Die Rate von Dogecoin stieg um 19% in 15 Minuten. Dann, Elon Musk veröffentlicht ein paar Publikationen über DOGE. Als Ergebnis, seine Kosten haben sich um 47,5% insgesamt in den letzten Tag. Dogecoin geriet innerhalb weniger Tage nach seinem Start in schwere Angriffe, Hacker knacken das Dogewallet und stahlen 12.000 Dollar. Die Dogecoin-Gemeinschaft startete die “SaveDogemas”-Kampagne, um Spenden zu sammeln, um Menschen zu helfen, die nach dem Cyberangriff ihr Geld verloren haben. Die Gemeinde hat genug Geld gesammelt, um alle Verluste in einem Monat zu decken.  Allerdings sind die Preise ziemlich unvorhersehbar und eine Menge Faktoren können ihre Ausschläge auslösen. Zunächst einmal definieren wir den Nachrichten Hintergrund: Nachrichten über das Verbot oder die Einschränkung von Kryptowährungen beeinflussen die Preise stark. Zum Beispiel hat Elon Musk, in der Vergangenheit ein glühender Befürworter von Bitcoin, seinen Standpunkt geändert und die Öffentlichkeit über die Unzulänglichkeiten der ersten Kryptowährung informiert. Musk stellte die dezentrale Natur der DOGE in Frage und erinnerte an den kürzlichen Rückgang der Hash-Rate, der aufgrund eines Stromausfalls in China auftrat. Als Folge der vorübergehenden Abschaltung einer großen Anzahl von Mining-Farmen in China waren die Transaktionen im Blockchain-System langsamer, und der BTC-Kurs sank am 10. Mai um 10 %.

Die Dogecoin Crypto Community definiert die folgenden Vorteile von DOGE:

    • Transaktion Provision ist nur 1 DOGE
    • Leicht zu gewinnen
    • Keine Skalierbarkeit Probleme
    • Gewinnt schnell an Popularität

Abschluss

Dogecoin wurde während der Gründung des Kryptowährung Marktes entwickelt. Die Währung  gewann schnell an Popularität, da sie auf einem der beliebtesten Internet-Meme basierte. Dogecoin hat im Laufe der Jahre verschiedene Höhen und Tiefen erlebt und scheint nun auf seinem nächsten Höhepunkt in der Popularität zu sein. Viele Leute haben die DOGE Geldbörsen im Jahr 2013 registriert und jetzt seine Gemeinschaft ist riesig! Die Anwender von Dogecoin schätzen seine wichtigsten Vorteile: hohe Übertragungsgeschwindigkeit und niedrige Provision. Sie können Dogecoins mit mehr als 20 Krypto-Assets auf bit4you kaufen und umtauschen.

Schlussfolgerungen

Mining

Mining

7 min reading

Did you know how crypto is generated? Let's explore all the details about mining.

Mining

what is mining?

Introduction

With the growth of the cryptocurrency market, many new notions appear. It also triggers the new influx of crypto enthusiasts, who want to take the chances and conquer the cryptocurrency market. There are various possibilities to receive cryptos, such as to buy, exchange, or mine. In the article, we are going to talk about mining cryptocurrency, how to do it and what are its advantages.

What is mining?

To begin with the notion of cryptocurrency mining. Mining is the process of new blocks generating with the help of computing facilities. The mining process has certain functions and tasks for the performer: the computer solves complex mathematical problems and has a reward with digital coins. To ensure the high transaction speed and the stable functioning of the p2p network, large computing power is required.

Cryptocurrency mining is one of the key factors that allow cryptocurrencies to operate as a decentralized network and do not attract third-party institutions. When mining takes place, all transactions between users are verified by miners. A miner is a node on a network that collects transactions and combines them into blocks. When transactions are made, the miner adds them to the memory pool and starts collecting multiple transactions into a block.

Also, they add records about each particular transaction to the public blockchain ledger and add new coins into existing circulation. 

We can explain in details the mining process as following:

      • The crypto mining software platform compiles the latest crypto transactions into blocks and confirms their validity. Multiply mathematical problems of different complexity are being solved simultaneously.
      • The reaching of the right answer or consensus is the main goal, that provides the system functioning.
      • Bitcoin (or any other cryptocurrency) is generated as a result of mining processes. There is also a limit of coins for bitcoin of 21 million as the bitcoin developer has set it to the coding algorithm. 

    Functions of mining

    The main function of mining is the software service of cryptocurrency transactions. Miners can process transactions single, or in groups, that are also called miner’s pools. It is a complicated task to mine cryptocurrency alone, as the work requires sufficient computing power. 

    How to get profit from mining?

    Therefore, miners are united into pools or farms. As a result, profit for the person decreases, but at the same time, the possibility to find the correct transaction solution increases. Nowadays, there are many large mining farms operating on the network, mining bitcoin, and other crypto-assets. ASIC miners are used as mining equipment, for today it is the most powerful computer technology of a new generation that was created especially for the extraction of cryptocurrency. The miner who first gets the valid hash gets a block reward, but the probability to find the hash depends on the total network mining capacity. Thus those miners, who have small mining and computing powers have fewer chances to find the hash and get the reward for the mined block.

    All about mining pools

    Mining pools are created in order to solve this problem. Thus, several miners share their computing power of the network. If we speak about the reward, then it is divided equally among all pool participants. But the reward depends also on the number of resources from the part of all miners and how much they had done in order to find the hash. 

    However, mining is a very interesting social phenomenon. Most probably in the future it will be possible to mine not only keys for blocks, but also to do other, more complex and necessary things. The crypto industry is evolving every day, so stay tuned so you don’t miss anything.

Conclusions

Definitions

definitions

7 min reading

Increase your vocabulary by exploring crypto definitions with bit4you Academy

defi.svg

Train yourself with definitions

Cryptocurrency

    • Altcoins are alternative cryptocurrencies that were launched after the success of bitcoin. Altcoins are created by diverging from the fundamental rules of the cryptocurrency’s network or by developing a new cryptocurrency from scratch.
    • Bitcoin (BTC) is the first peer-to-peer digital cryptocurrency in the world, based on blockchain, launched in 2009 by Satoshi Nakamoto.
    • Cryptocurrency is a type of digital currency based on cryptographic methods and blockchain technology.
    • Ethereum (Ether) is an open-source, blockchain-based, decentralized software platform, launched in 2015 by Vitalik Buterin and used for its cryptocurrency, ether. It enables SmartContracts and Distributed Applications (DApps) to be built and run without any downtime, fraud, control, or interference from a third party.
    • FUD is acro of «Fear, Uncertainty, and Doubt». When the crypto community calls some news FUD, it means that the news is probably not an objective assessment, but a rumor that can affect the price of bitcoin.
    • Scammer is a hacker or “thief” in the crypto world.
    • Token is the unit of cryptocurrency. Tokens are a kind of shares of new companies and cryptosystems. They can be received with the help of buying it during ICO or when entering exchanges.
    • White paper a document describing the main issues and methods of their solution within the framework of the presented project. White paper usually contains a detailed description, information about the current market situation and growth forecasts, conditions for the issuance and use of tokens, a list of team members and project consultants.
    • Initial coin offering (ICO) is an investment attraction procedure based on the sale of the company’s assets. Assets can be either tokens or a cryptocurrency received by emission.

Mining

    • ASIC (Application Specific Integrated Circuit) is used in the process of mining cryptocurrency using special equipment. Asics are created specifically for mining crypto. ASICs are engaged in decoding the blockchain and creating new blocks. ASIC calculations are carried out using special chips, and ASIC power is higher
    • Cloud mining is a type of mining that does not imply the purchase of equipment. The company buys necessary mining equipment and rents it out remotely.
    • Complexity of mining is a parameter that determines how much computing power is required to find a block in the coin network. The difficulty of mining grows as the hash rate increases.
    • Miner is a person who is mining cryptocurrency blocks with the help of special equipment.
    • Mining is the process of finding a block in the coin’s blockchain.
    • Mining pool is collectively mining cryptocurrency. Many devices are combined to find a block, the reward is shared among all participants.

Blockchain

    • Block is a list of transactions for a certain period of time. Miners receive a reward for the confirmation of these transactions. Blocks are mined and embedded in the blockchain sequential.
    • Blockchain is data storage technology in the form of a list of checked blocks, each of the blocks refers to the previous ones; the storage devices are not connected to the shared server.
    • Fork is a process of creating an alternative blockchain from an existing one. During a soft fork, a modification is made to change the original blockchain.
    • A hard fork splits the original blockchain into two independent ones. The result is a new cryptocurrency.
    • Halving is a process that lowers the reward for mining cryptocurrency. For example, on the Bitcoin network, halving occurs approximately every four years.
    • Key is a password for a cryptocurrency wallet. It consists of a particular list of characters. There is a possibility to lose your crypto in the case of losing the key.
    • Pending transaction is a transaction that has already entered the blockchain and is awaiting processing by miners.
    • Smart contract is a specific algorithm based on the blockchain. Smart contracts are used to conduct complex transactions such as exchanging assets through decentralized applications.
    • Transaction is the process of transferring funds from one account to another.
    • Wallet is a method of storing bitcoins for future use. The wallet stores private keys linked to bitcoin addresses.

Trading

    • «to the Moon» is the very rapid growth of price on crypto-asset.
    • All Time High (ATH) is the historical maximum of the value of the crypto-asset.
    • Attack 51% are cryptocurrency blockchain manipulations, which will make it possible to take control over the blockchain. A hacker or a group of hackers connects powerful mining equipment to the network to capture more than 50% of the computing power. It allows them to process transactions that are beneficial to the fraudster, for example, spend more money from the wallet than it has.
    • HODL is a strategy that presupposes buying and keeping an asset for some time, with the hope of its growth in the future. It is an abbreviation from the misspelling of the word “hold” on the forum. 
    • Investment strategy is an approach for the crypto investor to get the best profit, guided by the specific method of investment, assessing risks, capital needs, and goals.
    • Technical Analysis is a set of approaches that allows the assessment of the crypto market and its tendencies by monitoring and analyzing charts, graphs, and indicators. It requires special skills. 
    • Trading strategy is a plan or approach for traders in order to make a profit from deals.
    • Volatility is a rate at which the price of crypto-assets increases or decreases for a given set of returns. Sometimes, it can be turned to make a profit for investors or traders.
    • Whale is a significant market participant with a large amount of funds. It may have enough capital to manipulate the price of the asset in the crypto market. 

Conclusions

Definitions

Definitionen

7 Min Lesung

Erweitern Sie Ihren Wortschatz durch das Erforschen von Krypto-Definitionen mit bit4you Academy

defi.svg

TRAINIEREN SIE SICH MIT DEFINITIONEN

Kryptowährung

    • Altcoins sind alternative Kryptowährungen, die nach dem Erfolg von Bitcoin ins Leben gerufen wurden. Altcoins werden durch Abweichung von den Grundregeln des Kryptowährungsnetzwerks oder durch die Entwicklung einer neuen Kryptowährung von Grund auf neu erstellt.
    • Bitcoin (BTC) ist die erste digitale Peer-to-Peer-Kryptowährung der Welt, die auf Blockchain basiert und 2009 von Satoshi Nakamoto eingeführt wurde.
    • Kryptowährung ist eine Art digitale Währung, die auf kryptographischen Methoden und Blockchain-Technologie basiert.
    • Ethereum (Ether) ist eine Open-Source-, Blockchain-basierte, dezentrale Software-Plattform, im Jahr 2015 von Vitalik Buterin ins Leben gerufen und für seine Kryptowährung, Ether verwendet. Es ermöglicht SmartContracts und Distributed Applications (DApps) ohne Ausfallzeiten, Betrug, Kontrolle oder Störungen durch Dritte zu erstellen und auszuführen.
    • AUZ steht für «Angst, Unsicherheit und Zweifel». Wenn die Krypto-Community einige Nachrichten AUZ nennt, bedeutet es, dass die Nachricht wahrscheinlich keine objektive Beurteilung ist, aber ein Gerücht, das den Preis von Bitcoin beeinflussen kann.
    • Scammer ist ein Hacker oder “Dieb” in der Krypto-Welt.
    • Token ist die Einheit der Kryptowährung. Tokens sind eine Art Aktien neuer Unternehmen und Kryptosysteme. Sie können mit Hilfe des Kaufs während ICO oder beim Einstieg in Börsen erhalten werden.
    • Weißbuch ist ein Dokument, das die wichtigsten Probleme und Methoden ihrer Lösung im Rahmen des vorgestellten Projekts beschreibt. Das Weißbuch enthält in der Regel eine detaillierte Beschreibung, Informationen über die aktuelle Marktsituation und Wachstumsprognosen, Bedingungen für die Ausgabe und Verwendung von Token, eine Liste von Teammitgliedern und Projektberatern.
    • Das Initial Coin Offering (ICO) ist ein Investment-Attraction-Verfahren, das auf dem Verkauf der Vermögenswerte des Unternehmens basiert. Vermögenswerte können entweder Token oder eine Kryptowährung sein, die durch Emission empfangen wird.

Mining

    • ASIC (Application Specific Integrated Circuit) wird bei der Gewinnung von Kryptowährung mit speziellen Geräten verwendet. ASICs werden speziell für den Krypto-Mining entwickelt. ASICs arbeiten an der Decodierung der Blockchain und der Erzeugung neuer Blöcke. ASIC-Berechnungen werden mit speziellen Chips durchgeführt und die ASIC-Leistung ist höher.
    • Cloud Mining ist ein Typ des Mining, die nicht den Kauf von Ausrüstung impliziert. Das Unternehmen kauft notwendige Miningsausrüstung und vermietet sie aus der Ferne.
    • Die Komplexität des Mining ist ein Parameter, der bestimmt, wie viel Rechenleistung benötigt wird, um einen Block im Währungsnetzwerk zu finden. Die Schwierigkeit des Bergbaus wächst mit zunehmender 
    • Miner ist eine Person, die Kryptowährung Blöcke mit Hilfe von speziellen Geräten Mining ist.
    • Mining ist der Prozess, einen Block in der Blockchain der Münze zu finden.
    • Mining-Pool ist kollektiv Bergbau Kryptowährung; Viele Geräte werden kombiniert, um einen Block zu finden. Die Belohnung wird unter allen Teilnehmern geteilt.

Blockchain

    • Block ist eine Liste von Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum. Miners erhalten eine Belohnung für die Bestätigung dieser Transaktionen. Blöcke werden abgebaut und in die Blockchain sequentiell eingebettet.
    • Blockchain ist eine Datenspeichertechnologie in Form einer Liste von geprüften Blöcken, jeder der Blöcke bezieht sich auf die vorherigen; die Speichergeräte sind nicht mit dem freigegebenen Server verbunden.
    • Fork ist ein Prozess der Schaffung einer alternativen Blockchain aus einer bestehenden. Während einer weichen Fork wird eine Änderung vorgenommen, um die ursprüngliche Blockchain zu ändern. Eine harte Fork teilt die ursprüngliche Blockchain in zwei unabhängige auf. Das Ergebnis ist eine neue Kryptowährung.
    • Die Halbierung ist ein Prozess, der die Belohnung für das Mining von Kryptowährungen senkt. Zum Beispiel erfolgt im Bitcoin-Netzwerk die Halbierung etwa alle vier Jahre.
    • Schlüssel ist ein Passwort für eine Kryptowährung Geldbörse. Es besteht aus einer bestimmten Liste von Zeichen. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Krypto im Falle des Verlustes des Schlüssels zu verlieren.
    • Die ausstehende Transaktion ist eine Transaktion, die bereits in die Blockchain eingegeben wurde und auf die Verarbeitung durch Miner wartet.
    • Smart Contract ist ein spezifischer Algorithmus, der auf der Blockchain basiert. Intelligente Verträge werden verwendet, um komplexe Transaktionen wie den Austausch von Vermögenswerten durch dezentrale Anwendungen durchzuführen.
    • Transaktion ist der Prozess der Übertragung von Geldern von einem Konto auf ein anderes.
    • Geldbörse ist eine Methode zum Speichern von Bitcoins für die zukünftige Verwendung. Die Geldbörse speichert private Schlüssel, die mit Bitcoin-Adressen verknüpft sind.

Handel

    • «zum Mond» ist das sehr schnelle Wachstum des Preises auf Krypto-Asset.
    • All Time High (ATH) ist das historische Maximum des Krypto-Assets.
    • Attack 51% sind Kryptowährung blockchain Manipulationen, die es möglich machen, die Kontrolle über die Blockchain zu übernehmen. Ein Hacker oder eine Gruppe von Hackern verbindet leistungsfähige Mininggeräte mit dem Netzwerk, um mehr als 50% der Rechenleistung zu erfassen. Es ermöglicht ihnen, Transaktionen zu verarbeiten, die für den Betrüger von Vorteil sind, zum Beispiel mehr Geld aus der Geldbörse ausgeben, als es hat.
    • Bären sind Marktteilnehmer, die erwarten, dass die Preise fallen. Sie können warten, bis der Vermögenswert im Preis fällt, um ihn zu einem besseren Preis zu kaufen.
    • Bullen sind Marktteilnehmer, die erwarten, dass der Preis wächst und ihn kauft oder hält, um in Zukunft Gewinne zu erzielen.
    • Dezentralisierte Anwendung (Dapp) ist eine Open-Source-Anwendung, die auf Blockchain-Technologie basiert und autonom funktioniert.
    • Fundamentalanalyse ist eine Reihe von Methoden, die es uns ermöglichen, die Risiken und Tendenzen des Kryptowährungsmarktes zu bewerten. Es besteht aus der Analyse der politischen und wirtschaftlichen Faktoren, Weltnachrichten und allgemeine Faktoren.
    • HODL (Halten) ist eine Strategie, die den Kauf und die Erhaltung eines Vermögenswertes für einige Zeit voraussetzt, mit der Hoffnung auf sein Wachstum in der Zukunft. Es ist eine Abkürzung von der Rechtschreibfehler des Wortes “halten” auf dem Forum.
    • Die Anlagestrategie ist ein Ansatz für den Krypto-Investor, um den besten Gewinn zu erzielen, der von der spezifischen Anlagemethode, der Risikobewertung, dem Kapitalbedarf und den Zielen geleitet wird.
    • Technische Analyse ist eine Reihe von Ansätzen, die die Bewertung des Kryptomarktes und seiner Tendenzen durch die Überwachung und Analyse von Diagrammen, Grafiken und Indikatoren ermöglicht. Es erfordert besondere Fähigkeiten.
    • Die Handelsstrategie ist ein Plan oder Ansatz für Händler, um einen Gewinn aus Geschäften zu machen.
    • Volatilität ist eine Rate, bei der der Preis von Krypto-Assets für einen bestimmten Satz von Renditen steigt oder sinkt. Manchmal kann es gedreht werden, um einen Gewinn für Investoren oder Händler zu machen.
    • Whale ist ein bedeutender Marktteilnehmer mit einer großen Menge an Mitteln. Es kann genug Kapital haben, um den Preis des Vermögenswerts im Kryptomarkt zu manipulieren.

Schlussfolgerungen