Crypto Academy

Shiba Inu

Shiba Inu

5 Min Lesung

Erfahren Sie alles über Shiba, eine zweite meme cryptocurrency.

shiba-inu-shib-logo

Shiba Inu

Einführung

Nach den Ergebnissen einer Studie von Bacancy Technology hat die Meme-Kryptowährung Shiba Inu die Chance, bis 2021 eine der beliebtesten Währungen der Welt zu werden. Laut Google-Suchanfragen ist diese digitale Währung führend, und der Wert des Assets steigt rapide an. Der Artikel informiert Sie über Shiba Inu (SHIB) und erklärt sein Phänomen.

Was ist Shiba Inu?

Shiba Inu (SHIB) ist eine Kryptomünze, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Er profitiert von der vollständigen Sicherheit und Unterstützung des Ethereum-Ökosystems als ERC-20-Token. Übrigens ist Ethereum heute das weltweit größte dezentrale Dapp- und Token-Ökosystem. Heutzutage unterstützt die Plattform mehr als 200.000 Coins und tausende von Netzwerken. SHIB ist ein Shiba Inu-Plattform-natives Token, das wie jede andere Kryptowährung für Provisionszahlungen, Belohnungen, Tausch und Handel verwendet werden kann. Zunächst war die Gesamtzahl der ausgegebenen SHIB-Token auf 100 Milliarden begrenzt.

Geschichte

Ryoshi, ein japanischer Entwickler, entwarf Shiba Inu im vergangenen Jahr. Laut seiner Beschreibung ist es „ein dezentraler Meme-Token, der sich zu einem dynamischen Ökosystem entwickelt hat.“ Ryoshi scheint von einer anderen Meme-Kryptowährung inspiriert worden zu sein, Dogecoin, die 2013 als Scherz gegründet wurde. Ryoshi hat nach eigenen Angaben keine SHIB-Münzen vorgemint und besitzt sie auch nicht. Ein einzigartiges Token, das durch den IEO Uniswap eingeführt wurde. Im Uniswap-Pool verbannten die Entwickler 50% der Liquidität des Projekts.

Dann gaben die Projektentwickler ihren Anteil an den Münzen auf. Sie schickten die Hälfte der Ausgabe an die dezentrale Börse Uniswap und die andere Hälfte an Vitalik Buterin, einen der Schöpfer von Ethereum. Vitalik Buterin spendete die Kryptowährung jedoch bald an den Covid-Hilfsfonds, der von Sandeep Nailwal, einem in Neu-Delhi ansässigen Kryptowährungsunternehmer, gegründet wurde. Infolgedessen fielen die SHIB-Kurse stark.  Trotz des Rückgangs von Shibain zeigen die Anleger Interesse an der Kryptowährung und bemühen sich weiterhin um ihre Aufnahme in die großen Börsen für digitale Vermögenswerte.

Merkmale

Zunächst einmal ist SHIB schnell zu einer der beliebtesten Kryptomünzen aufgestiegen. Dies wurde denkbar, nachdem Dogecoin (DOGE) ein phänomenales Wachstum erlebte und im Mai 2021 die Marke von 0,7 US-Dollar überschritt. Darüber hinaus ist der Künstler-Inkubator eine weitere einzigartige Komponente der Shiba Inu-Initiative. Das Netzwerk ermutigt zur Erstellung einzigartiger NFTs, um ein Meme und die Begeisterung für das Projekt zu fördern. Auf der Website können Künstler aus der ganzen Welt ihre Werke einreichen, um sie in den NFT-Marktplatz aufzunehmen. Außerdem verfolgt das Projekt wohltätige Ziele und nimmt an der Integration von Amazon Smile teil. Dies erleichtert die Erhaltung des Lebens von echten Shiba Inus.

Der Preis von Shiba Inu lag am 23. Oktober bei 0,0000497 US-Dollar und brach damit einen weiteren Rekord. Laut CoinDesk lag der Preis des digitalen Vermögenswerts nur einen Tag zuvor bei 0,000047 $, was einem täglichen Anstieg von 14,1 % entspricht. Im Laufe der Woche kletterte er um 72 %. Wenn wir die Dynamik von Shiba Inu über 30 Tage hinweg bewerten, ist die Schlussfolgerung sogar noch erstaunlicher – der Preis der Kryptowährung stieg während des Monats um 579 %! Infolgedessen erreichte die gesamte Marktkapitalisierung von Shiba Inu 18,7 Milliarden Dollar, was sie zur elftgrößten Kryptowährung in Bezug auf die Kapitalisierung macht. Die Schöpfer von SHIBA INU bezeichnen die Kryptowährung als den „Killer“ von Dogecoin. Es wird erwartet, dass SHIB die Lieblingsmünze von Elon Musk in Bezug auf die Kapitalisierung übertreffen wird, so die Projekte Vertreter.

Allerdings stellt die Münze derzeit neue Weltrekorde auf, und der Markt ist weitgehend bullisch. Einige Forscher argumentieren jedoch, dass SHIB lediglich ein spekulatives Instrument mit wenig Substanz ist. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, sich zu informieren, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Schlussfolgerungen