Crypto Academy

Was ist Staking?

Was ist Staking?

4 Min Lesung

Kryptowährung und Sparkonto. Interessante Entdeckung!

What is stacking

Was ist Staking?

Wenn Sie einen Überblick darüber haben, was ein Sparkonto ist und wie es funktioniert, sollten Sie verstehen können, was Kryptowährung Staking ist. Staking ist der Akt des Absteckens oder Blockierens ihrer Gelder in einer Kryptowährungs-Geldbörse um das Proof-of-Stake-Blockchain-System am Laufen zu halten. Diese Aktivität ähnelt in gewisser Weise dem Krypto Mining, da sie dem Netzwerk hilft, einen Konsens zu erzielen, und auch die Benutzer belohnt, die daran teilnehmen. Also, Sie sehen, dass dies eine Win-Win-Situation ist. Bevor wir in den vollständigen Staking-Prozess einsteigen, müssen wir verstehen, was Proof of Stake (PoS) ist. 

Es ist eine der beiden Hauptmethoden, um einen Konsens in der Blockchain zu erzielen. Einfach ausgedrückt, ist es eine der Möglichkeiten, die Blockchain zu validieren. 

Wenn eine Transaktion an das Netzwerk gesendet wird, validieren die Knoten im Netzwerk die Transaktion, um sicherzustellen, dass die Person über genügend Token verfügt oder dass das Netzwerk nicht beschädigt wird. Wenn es überprüft und genehmigt wurde, werden Transaktionen zur Blockchain hinzugefügt. Der Proof of Stake entstand während des Proof of Work-Algorithmus und wird als energiesparender Ansatz angesehen, um einen Konsens zu erzielen. Proof of Stake bietet viele Vorteile, soweit mehrere große Blockchains auf Proof of Stake umgestellt haben.

Was ist der Staking-Prozess?

Es bedeutet einfach, dass die Knoten ihre Münzen oder Token in das Spiel stecken, um am Netzwerk teilzunehmen, indem sie einen Block erstellen. Die Belohnung des Netzwerks ist proportional zur Höhe des investierten Einsatzes. Ein gewisser Nachweis des Einsatzes ermöglicht es jedoch jedem, an dem Prozess teilzunehmen, wenn ein ausreichender Anteil investiert wurde.

Staking gegen Einsparungen

Wenn eine Person heute mit ihrer Investition Gewinne erzielen möchte, denkt sie schnell an ein Sparkonto, das von den meisten Banken angeboten wird und einen regelmäßigen Zinssatz für ihre Ersparnisse bietet. Je nach Land dürfen diese Sparkonten jedoch 2% der tatsächlichen Ersparnisse nicht überschreiten und übersteigen in den meisten Ländern niemals die Inflationsraten. 

Banken bieten diesen Prozentsatz an, weil Ihre Ersparnisse verwendet werden, um ihr eigenes Einkommen zu generieren. Zum Beispiel können Sie Ihr Geld leihen oder investieren. Zum Vergleich: Mit Staking können Sie bis zu 5% des investierten Betrags erhalten.

Um mit dem Stacking zu beginnen, benötigen Sie freie Mittel zum Kauf von Coins und die Möglichkeit, diese auf einem speziellen Deposit-Smart-Contract für einen längeren Zeitraum einzufrieren.  Für das Stacking von DASH benötigen Sie beispielsweise 1.000 Coins und für Ethereum 2.0 benötigen Sie mindestens 32 ETH. Die Mindestanzahl an Coins zur Teilnahme wird von jeder Kryptowährung individuell festgelegt. Aber je mehr Coins Sie für das Stacking bereitstellen, desto höher sind Ihre Chancen, einen neuen Block im Netzwerk zu erzeugen. Im Gegensatz zum Mining erfordert das Krypto-Stacking keine großen Ausgaben für Geräte (ASICs). Sobald Sie Münzen zu Ihrer Brieftasche auf dem PoS-Algorithmus hinzugefügt haben, dann müssen Sie warten, bis die Blöcke erscheinen, im Durchschnitt sind es 1-2 Tage. Das PoS-Protokoll kann verschiedene Algorithmen enthalten, um einen Knoten zum Hinzufügen eines Blocks auszuwählen. Jede Kryptowährung verwendet ihre eigenen Methoden und Regeln, die nach Meinung der Entwickler ihr Netzwerk am besten unterstützen. Menschen mit unterschiedlichem Kapital können am Stacking teilnehmen. Es ist auch notwendig, eine gewisse Menge an Münzen als Sicherheit zu verpfänden. Wegen dieser Komplikationen ist das heutige Stacking durch Anbieter (die alle technischen Aktionen für den Benutzer durchführen) so beliebt und noch beliebter ist das Fixed Stacking, für das Sie nur gekaufte Assets auf der Wallet der Börse aufbewahren müssen.

Wenn wir die Zeit vergleichen, die für jede Investitionsmethode aufgewendet wird, ist klar, dass das Abstecken die schnellste Methode ist. Der Kryptowährung Prozess dauert normalerweise einige Sekunden, während es manchmal mehrere Tage dauert, ein Sparkonto bei einer Bank zu eröffnen, was natürlich immer noch abgelehnt werden kann. Diese Vergleiche erlauben uns zu verstehen, dass die Rate der Kryptowährung viel einfacher und profitabler ist.

Schlussfolgerungen